Kooperationen

Vor vielen Jahren entschieden wir uns für eine Teilnahme am Projekt Brückenjahr und damit begann eine großartige Zusammenarbeit zwischen unserem Haus, dem Kindergarten Kunterbunt in Kellerhöhe und der Antonius von Padua-Grundschule in Bethen. Nach Ablauf dieses Projekts zogen wir unsere Ergebnisse und arbeiteten ohne zusätzliche Mittel weiter für ein gemeinsames Ziel: Den Kindern einen sanften Übergang vom Kindergarten in die Grundschule zu ermö- glichen.


Einige Zeit später bot sich die Chance auf ein neues Projekt: KiTa und Grundschule unter einem Dach brachte uns Mittel, die wir für die Kinder nutzten, so dass wieder ein intensives Zusammenkommen in vielen Bereichen stattfinden konnte. Seither treffen sich Kinder von 4 – 10 Jahren in sog. Lernarrangements regelmäßig in der Grundschule oder an anderen Lernorten. Im Schulgebäude steht uns, neben der Mehrzweckhalle und einem Klassenraum, eine Lernwerkstatt zur Verfügung, die aus Projektgeldern geschaffen werden konnte.


Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit trägt wunderbare Früchte: